Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 23. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige
Vertreter des Sparkassenzweckverbandes. (v.l.n.r.:) Achim Frohß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Arnd Paas, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Matthias Kalkreuter, Bürgermeister der Stadt Lage Christoph Dolle, Bürgermeister der Stadt Blomberg Borris Ortmeier, Bürgermeister der Stadt Barntrup Dr. Axel Lehmann, Landrat des Kreises Lippe Michael Stickeln, Landrat des Kreises Höxter Thomas Schröder, Bürgermeister der Stadt Marsberg Christoph Rüther, Landrat des Kreises Paderborn und Vorsitzender des Sparkassenzweckverbandes Frank Hilker, Bürgermeister der Stadt Detmold und Vorsitzender des Verwaltungsrates Andreas Trotz, Vorstandsmitglied der Sparkasse

Paderborn/Detmold/Höxter (red). Die Zweckverbandsversammlung der Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter hat in ihrer Sitzung in dieser Woche eine Gewinnausschüttung in Höhe von 7,5 Mio. Euro beschlossen. Die Mittel stehen für eine gemeinwohlorientierte Verwendung in den 13 Trägerkommunen der Sparkasse Paderborn-DetmoldHöxter zur Verfügung.

Vom starken Jahresergebnis profitieren sowohl die Kreise Höxter, Lippe und Paderborn, als auch die Städte Barntrup, Blomberg, Delbrück, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Höxter, Lage, Marsberg, Paderborn und Warburg.

Die Mittel werden gemeinwohlorientiert hier in der Region einsetzt und so kommen die Überschüsse der Sparkasse den Menschen in der Region zugute.

Die Zweckverbandsversammlung erteilte dem Verwaltungsrat und dem Vorstand Entlastung für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Zusätzlich zu dieser Ausschüttung an die Träger unterstützt die Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter gemeinnützige Projekte und Vereine direkt mit Spenden und Sponsorings. Im Jahr 2023 konnten sich über 900 Vereine und Organisationen über mehr als 1,1 Mio. Euro Förderung freuen. „Die Attraktivität einer Region ist in hohem Maße mit dem Engagement im Ehrenamt verbunden. Wir unterstützen die Aktivitäten in den Vereinen sehr gern“, freut sich Arnd Paas, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse PaderbornDetmold-Höxter.

Einen weiteren Teil des Gewinns aus dem Geschäftsjahr 2023 nutzt die Sparkasse zur Stärkung des Eigenkapitals. Neben der Ausschüttung an die Träger und direkten Förderung durch Spenden und Sponsorings profitiert auch hier die Region. Ein starkes Eigenkapital ist die Grundlage zur Vergabe von Krediten für Unternehmen und Privatpersonen und die Basis für Wachstum und Fortschritt.

Foto: Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/brakel/premium/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/brakel/premium/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255